Paleariza Festival

Das Paleariza Festival wurde 1997 vom Willen der GAL Area Grecanica gegründet. Heute ist es eines der wichtigsten ethnischen und populären Musikereignisse. Eine ethnokulturelle Rezension, die darauf abzielt, die Traditionen des Territoriums und die Schönheiten des griechischen Kalabriens unter den historischen Dörfern des griechischen Raums wie Bova, Palizzi wiederzuentdecken. San Lorenzo, Roccaforte, Bagaladi. Paleariza stammt aus dem Griechischen und bedeutet "alte Wurzel". Es wird daher eine Wiederentdeckung der Vergangenheit sein, die immer noch in den Spuren unserer Gegenwart lebt.

 

TERMINE UND ORTE

4. August Gallicianò

6. August Bova

7. August Pentedattilo

9. August Roghudi

11. August Roccaforte del Greco

12. August S. Lorenzo

14. August Bova Marina

16. August Bova

18. August Palizzi

19. August Brancaleone

20. August Bagaladi

23. August Bova

Letzte Aktualisierung
Lesezeit
1 min.
Wann Von
Bis
Platz Gallicianò
Geeignet für
Alles