Leichtathletik-Camp CONI

Eine Schmiede von großartigen Athleten

Share

Das Leichtathletik-Camp CONI von Reggio Calabria, das in den 70er Jahren im Viertel Modena gebaut wurde, hat sich im Laufe der Jahre zu einem großes Sporttrainingszentrum entwickelt, aus dem viele Athleten von nationalem und europäischem Ruf hervorgegangen sind, ein wahrer Tempel der Leichtathletik.

CONI

Renovierung des Gebäudes

Von einem einfachen Spielplatz, das es in den letzten Jahren war, mauserte sich das Camp CONI Reggio Calabria zu einem echten Sportzentrum, in dem Veranstaltungen und Events mit verschiedene Aktivitäten organisiert werden können. Kürzlich wurde auch ein Projekt für die vollständige Neugestaltung des Gebietes genehmigt, einschließlich Sportveranstaltungen und Jugendwettbewerbe.

WUSSTEN SIE SCHON?

Dass Kalabrien eine der italienischen Regionen mit der höchsten Anzahl von genehmigten Projekten für Sportanlagen ist, was die hohe Bereitschaft zu Investitionen in den Sport zeigt.

Ein Ort für alle

Das Camp ist einer der wenigen Orte in diesem Gebiet, der es den Bürgern und nicht nur den Athleten, vom Rentner bis zur Hausfrau, vom Profi bis zum Menschen mit besonderen Krankheiten, ermöglicht, sich körperlich zu betätigen und so wertvolle Momente der sozialen Zusammengehörigkeit zu genießen, ein weiterer grundlegender Zweck des Sports. Es ist auch ein Bezugspunkt für Schulen und Leichtathletikteams, die hier im Hinblick auf die Wettbewerbe trainieren und sich vorbereiten.

38.09283116213,15.657985210419
Platz
Campo Scuola di Atletica CONI

Via Modena S. Sperato 4, 89132
Reggio Calabria

Karte