Piccolo Museo San Paolo

Eine kostbare Sammlung, das Ergebnis einer großen Liebe zur Kunst.

Das Piccolo Museo San Paolo befindet sich im höheren Bereich von Reggio Calabria. Es wurde in den 70er Jahren von Francesco Gangemi, Pfarrer der Pfarrei San Paolo della Rotonda, einem kultivierten Priester, einem bedeutenden Sammler von Kunstwerken und einem großen Kenner des Altgriechischen und Lateinischen, gegründet, der sein Leben der Zusammenstellung dieser historisch und künstlerisch wertvollen Sammlung gewidmet hat.

Letzte Aktualisierung
Lesezeit
3 min.
Share
Piccolo Museo San Paolo

Von der Malerei bis zum Silber

Die außergewöhnliche Sammlung umfasst eine reiche Gemäldegalerie mit über 130 Kunstwerken, darunter Gemälde und Holztafeln aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, darunter der San Michele Arcangelo, der Antonello da Messina zugeschrieben wird, und die Addolorata fra gli angeli von Antonino Cilea aus dem Jahr 1711. Ein weiterer wichtiger Sektor ist der des heiligen Silbers aus dem 16. und 19. Jahrhundert, zu dem auch einige von Filippo Juvarra geschmiedete Stücke gehören.

WUSSTEN SIE SCHON ...?

Das Museum beherbergt auch eine umfangreiche archäologische und numismatische Abteilung, eine Buchbindesammlung und eine interessante Sammlung von Papiermaterial.

Von den Ikonen bis zu den Skulpturen

Die Sammlung von Ikonen ist außergewöhnlich und umfasst etwa 180 Exemplare aus dem 14. bis 20. Jahrhundert, hauptsächlich aus Osteuropa und dem Balkan. Zu den berühmtesten gehören die Madonna mit dem Kind und dem Heiligen Gerasimus kalabrischen Ursprungs und die Darstellung des Kalenders der Heiligen litauischen Ursprungs. Nicht minder wertvoll sind die Skulpturen aus dem Mittelalter bis zum 17. Jahrhundert mit Werken aus der Provinz Reggio Emilia und dem nahen Sizilien.

 

 

 

Öffnungszeiten

Eröffnung nach Voranmeldung

Freier Eintritt

 

Kontakte

Tel.(+39) 0965-892426

e-mail: info@museosanpaolo.it

http://www.museosanpaolo.it

Platz
Piccolo Museo San Paolo

Via Emilio Cuzzocrea, 89128
Reggio Calabria

Karte