Die tausendjährige Geschichte der Burg von S.Giorgio Morgeto

Ein Ort zur Verteidigung zweier Meere

Share

Im Zentrum des antiken Dorfes San Giorgio Morgeto, in einer herrlichen natürlichen Umgebung wie der des Nationalparks Aspromonte, ist die Burg noch heute ein dominanter Punkt in der Ebene von Gioia Tauro. Von Sant'Elia bis zum Capo Vaticano vor dem Hintergrund mit Stromboli und den Äolischen Inseln ist die Burg eines der Wahrzeichen des Mittelmeers.

Das Castello di S. Giorgio Morgeto

Eine lange jahrtausendalte Geschichte

Die Burg wurde mit ziemlicher Sicherheit in der byzantinischen Zeit, im 9.-10. Jahrhundert, erbaut. Wie fast alle Verteidigungsanlagen wurde das Castello di San Giorgio Morgeto im Laufe der Jahrhunderte zahlreichen Veränderungen unterzogen, insbesondere durch die Anpassung an Kriegsmaschinen. Die wichtigsten erfolgten zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert durch die Caracciolo, die Curreale aus Sorrent und die Marchesi aus Mailand. Später wurde sie verlassen und während des Erdbebens von 1783 verwüstet.

WUSSTEN SIE SCHON ...?

Dass im Februar 2010, dank der Gemeinde San Giorgio Niceto, die künstlerische Nachtbeleuchtung in Betrieb genommen wurde, die der Burg noch mehr Charme und Identität verleiht.

Der fabelhafte Eingang zum Nationalpark, der ausschließlich der Kultur gewidmet ist

Was man heute von der Burg bewundern kann, ist sicherlich ihr Burgfried, genauer gesagt der Torre Mastio, viereckig und auf zwei Ebenen mit Tonnengewölben. Sie beherrscht die Ebene von Gioia Tauro und ist fast ihre Königin, denn sie stellt den Eingang zu dem Gebiet des Nationalparks Aspromonte dar. Der Turm wird von oben betreten, und von hier aus bewundern wir die Tonnendecke und über eine Treppe den Blick auf die Ebene von oben. Man kann auch die Mauern, wenn auch auf wenige Ruinen reduziert, die Sockel der Türme und die Zisterne bewundern, die heute ein sehr wichtiger Ort für das kulturelle Überleben der Burg ist, da dort Veranstaltungen, Ausstellungen und Konferenzen stattfinden. Die unteren Bereiche werden auch für Konzerte und Veranstaltungen zum Thema Kultur genutzt.

38.386093950521,16.11045145
Platz
Castello di S.Giorgio Morgeto

Contrada Calcare, 40 , 89017
San Giorgio Morgeto RC

Karte