Reggio Calabria aus dem Himmel

Auf dem Riesenrad an einem einzigartigen Ort

Seit einiger Zeit haben die Reggianer die Möglichkeit, den Blick auf die Meerenge von einem ganz neuen Punkt aus zu genießen: dem Riesenrad auf der Falcomatà-Uferpromenade. Es wurde im April 2019 eingeweiht und verfügt über 24 Kabinen mit 6 Sitzplätzen, die durch ein Glassystem geschützt sind, das Sicherheit und hervorragende Sicht gewährleistet.

Letzte Aktualisierung
Lesezeit
5 min.
Share
Das Riesenrad

Bewundern Sie die Aussicht

Das Riesenrad ist eine privilegierte Möglichkeit, die Uferpromenade Falcomatà zu bewundern, auch „der schönste Kilometer Italiens" genannt: eine andere Perspektive, um die Schönheit des künstlerischen, kulturellen, botanischen und historischen Erbes der Region Reggio Calabria zu genießen, ohne die unglaubliche Aussicht auf den Ätna zu vergessen.

WUSSTEN SIE SCHON?

Dass das Riesenrad von Reggio 35 Meter hoch und eines der größten in Italien ist.

Eine unvergessliche Umgebung

Das bis Juni verfügbare Riesenrad wurde schnell zu einer großen Attraktion für Reggio und die Touristen, die es mit großer Begeisterung aufnahmen. Weniger als 100 Meter vom Archäologischen Museum von Reggio Calabria entfernt, wo die die Bronzestatuen von Riace aufbewahrt werden, ist das Rad auch mit einer behindertengerechten Kabine für einen Rollstuhl für Behinderte mit einer Begleitperson ausgestattet. Menschen jeden Alters (auch Kinder in der Babyschale) und kleine Hunde können an Bord gehen. Mit einem Ticket können Sie drei volle Runden drehen. Außerdem gibt es auch eine VIP-Kabine mit vier Sitzplätzen, in der eine Flasche Prosecco serviert wird: eine sicherlich ungewöhnliche und köstliche Art, diese unglaubliche Naturlandschaft zu bewundern.

Platz
Ruota Panoramica

Viale Genoese Zerbi, 89125
Reggio Calabria

Karte